BannerbildBannerbild
 

Deutsch

Der Fachbereich Deutsch stellt sich vor:

Die Individualität unserer Schüler*innen ist uns wichtig,

denn wir wissen:

Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

(Antoine de Saint-Exupéry aus „Der kleine Prinz“)

Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik bilden zweifellos

einen Teil des Deutschunterrichtes, doch um den individuellen

Leistungen und oft sehr unterschiedlichen Lernvoraussetzungen

gerecht zu werden, möchten wir einen abwechslungsreichen, für die

Schüler*innen individuellen Lernweg arrangieren. Dies versuchen wir

durch ein vielfältiges Angebot an fachlichen Schwerpunkten,

unterschiedlichen Unterrichtsmethoden, Arbeitstechniken und

außerschulischen Aktivitäten zu ermöglichen.

Folgende Kernkompetenzen sind relevant:

  • Sprechen und Zuhören
  • Schreiben
  • Lesen
  • Mit Texten und Medien umgehen
  • Sprachwissen und Sprachbewusstheit entwickeln

Das Besondere:

 
 
  • Durchführung des Lesewettbewerbs in Klassenstufe 7 und 8
  • Durchführung des Bundesweiten Vorlesetages im November
  • Recherchetechniken (Bibliothek, Internet)
  • Erstellen der Bewerbungsunterlagen in Klasse 9
  • Exkursionen, z.B. in das Anne-Frank-Zentrum
  • Theaterbesuche, Kinobesuche, um die im Unterricht
  • behandelten literarischen Werke auf eine andere Weise zu rezipieren
  • Teilnahme am Projekt „Zeitschriften in der Schule“
 
DM

Durchgeführte Projekte:

 

Das Theaterstück „Eins auf die Fresse“

 

Ein Thema, das uns sehr am

Herzen liegt!

Das Theaterstück „Eins auf die Fresse“

bietet viele Möglichkeiten der

Diskussion und Lösungsfindung

zu diesem wichtigen Thema.

 

Eine Klasse unserer Schule spielte

zu diesem Thema ein selbst

geschriebenes Theaterstück.

 

DZ
K

Schindlers Liste

 

 

           

Würde man eine

Schweigeminute für jedes

Opfer des Holocaust halten,

wäre es über elf Jahre still.

In der 10. Klasse knüpfen wir an

die Zeit der Anne Frank an.

 

 

Wir sehen:

Sch

 

Unser Anne Frank Projekt

In Stufe 8 tauchen wir ein in die Welt der Anne Frank.

Wir lesen Ausschnitte aus ihrem weltberühmten Tagebuch.

Wir bearbeiten Textauszüge.

Wir besuchen das Anne-Frank-Zentrum in Berlin.

Wir schauen den Film „Das Tagebuch der Anne Frank“.

Wir besuchen die Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen.

Wir denken nach über die furchtbare Zeit, in der sie lebte.

Wir diskutieren, wir argumentieren!

Wir lernen von Anne Frank!

 

F1
F2
T1

Zur Tradition geworden sind:

 

Unsere Theaterbesuche in allen Klassenstufen!

  • Pünktchen und Anton
  • Eins auf die Fresse
  • Linie 1
 
  • Nathan der Weise
  • Berlin, Berlin
  • Romeo und Julia
T2
I

Arbeitsergebnisse in Impressionen